DAV: Rechtsanwalts- und ReNoFachangestellten-Merkblatt 2020 – Eine Orientierungshilfe für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir geben hier einen Ausschnitt aus den Empfehlungen des DAV zum Mindestgehalt einer Fachangestellten zur Kenntnis, Stand Juni 2020. Höchst vorsorglich weisen wir darauf hin, dass spätestens ab Mitte 2022 diese Empfehlung unterhalb des festgelegten Mindestlohns liegen wird.

Wir sind gespannt, welche „Empfehlungen“ künftig zu erwarten sind und wie sich mit diesen Empfehlungen der Fachkräftemangel beseitigen lässt.

Wir für unseren Teil sind empört und enttäuscht, dass das Merkblatt zwar überarbeitet, der Betrag von 1.800 Euro aber nach wie vor nicht nach oben hin korrigiert worden ist! Klar, man kann individuell verhandeln aber nicht jedem/jeder Person liegt es zu handeln und es braucht auch einen Verhandlungspartner, der auch bereit ist, verhandeln zu wollen.

Wenn wir klare Kante zeigen wollen, braucht die RENO Mitglieder, viele Mitglieder,  damit wir eine starke Gemeinschaft werden. Schau, ob es vor Ort eine Reno für Dich gibt oder komm zu uns, wir freuen uns über jeden/jede Unterstützer*In.

Dich betrifft das Merkblatt nicht? Dann zeige Dich trotzdem solidarisch und unterstütze uns als Berufsverband – die Starken helfen denen, die nicht in der Lage sind, ihre Interessen durchzusetzen. Und die, die gerne Mitglied werden möchten aber am Jahresbeitrag scheitern: niemand soll ausgeschlossen werden, ihr könnt bei uns den Beitrag in 2, 3 Raten zahlen damit auch ihr dabei sein könnt. Sprecht uns an, wir sind da!

Herzliche Sonntagsgrüße

Euer Vorstand des RENO Landesverbandes Hamburg