Strengere Regeln für Arbeitgeber „Zehn Quadratmeter pro Person“

„Für die Betriebe gelten zudem künftige strengere Arbeitsschutzregeln, was Abstände und Mund-Nasen-Schutz angeht. Wenn Räume von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden, müssen pro Person zehn Quadratmeter zur Verfügung stehen.

In Betrieben ab zehn Beschäftigten müssen diese in möglichst kleine, feste Arbeitsgruppen eingeteilt werden. Wenn Abstände und Belegungsvorschriften nicht eingehalten werden können, müssen Arbeitgeber medizinische Gesichtsmasken zur Verfügung stellen.“

Quelle:

ttps://www.tagesschau.de/wirtschaft/homeoffice-regeln-101.html?fbclid=IwAR17s3PLC520p2Csr-6LaOC9niq3-pjEILo4GwaRpEwKPZZ1bJQJGyKDfTM