Nach der Weihnachtsfeier ist vor der Weihnachtsfeier

Insgesamt durften wir uns uns über 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, leckeres Essen und einen unterhaltsamen Abend freuen. Die längste Anreise hatte unsere Kollegin Petra aus Ludwigsburg, sie hat 2 x 640 Kilometer auf sich genommen um an der Weihnachtsfeier teilnehmen zu können. Eigentlich waren es 24 Teilnehmer aber unser 1. Vorsitzender Rainer liegt flach und überlies seiner Kollegin Franzi das Zepter. Dies konnte stolz über den enormen Mitgliederzuwach und ein paar vereinsinterne Dinge berichten. Und eigentlich wären es 25 Teilnehmer aber wie jedes Jahr hatte unsere liebe Kollegin Lina Schrader gestern Geburtstag und konnte leider nicht teilnehmen (Sauerei, das 2. Jahr in Folge findet die Weihnachtsfeier an ihrem Geburtstag statt, nächstes Jahr passen wir besser auf!).

Es war wieder einmal ein toller Abend, hat sich gut angefühlt, wir hatten tolle Gespräche, waren ausgelassen und haben es uns – verdient – richtig gut gehen lassen. Danke liebe Mitglieder, dass ihr uns so die Treue haltet!