2021-02-17 Burkhard Engler: „RVG intensiv“

Folgende Themen stehen auf der „Tagesordnung“

• Information über alle wesentlichen Änderungen des RVG

• Anrechnung Geschäftsgebühr bei Abrechnung mit Mandanten/PKH/VKH/VerwR/SozialR

• Wann erfolgt keine Anrechnung?

• Neuigkeiten bei der Beratungshilfe

• Wann Abrechnung regulär trotz Beratungshilfe?

• Verfahrensgebühr in allen Facetten

• Kennen Sie die 90 Entscheidungen zum Entstehen der Terminsgebühr?

• Verschiedene Varianten bei Stundensatzvereinbarungen

• Wann ist ein Erfolgshonorar sinnvoll?

• Gebühren und Besonderheiten bei der Einholung von Drittauskünften

• Höhere Geschäftsgebühr als 1,3 und das leidige Thema Rechtsschutzversicherung

• Wann ist eine Vorstandsbeschwerde angebracht?

• Welche Gebühren werden so gut wie immer vergessen?

• Abrechnung bei Mehrvergleich PKH/VKH mit allen Besonderheiten

• Gebühren im Sozial- und Verwaltungsrecht

• Wie schöpfe ich die Gebühren in Bußgeld- und Strafsachen besser aus?

• In welchen 32 Fällen fällt die ZV-Gebühr an?

• Gebühren und Besonderheiten bei Drittauskünften

und vieles mehr 

Termin:17.02.2021
Uhrzeit:09:00 – ca. 15:00
Referent(in):Burkhard Engler, Engler Fachschulungen
Veranstaltungsort:Es handelt sich um ein Onlineseminar
Teilnehmerkosten:EUR 119,00 für Mitglieder einer dem Reno-Bundesverbandes angehörigen Ortsvereines
EUR 179,00 für Nichtmitglieder
Anmeldeformular